Pixel 2 Leak

Es gibt neue Leaks zu einem der wichtigsten und besten Smartphones des letzten Jahres: dem Google Pixel, beziehungsweise dessen Nachfolger - dem Pixel 2. Dessen Design und Specs sollen nämlich laut XDA durch erneute Leaks bestätigt worden sein. Dabei gibt es jedoch eine gute und eine schlechte Nachricht.



Erst die gute Nachricht...

Das nächste Pixel wird 2 Kritikpunkte des Vorgängers verbessern. Zum einen wird es Stereo-Lautsprecher bekommen, um die Klangqualität von Musik etc. zu verbessern (wer auch immer seinen Lautsprecher zum Musik hören nutzt, wird sich jetzt freuen 🤷). Für die meisten noch wichtiger: Das Design wurde verbessert. Viele störten sich beim letzten Modell über die zu große Glasfläche oben auf der Geräterückseite, aber damit ist jetzt Schluss: Der gläserne Bereich wird deutlich verkleinert und ist nur noch ganz am oberen Rand des Gerätes vorhanden. Schick sieht das nach wie vor aus, auch lässt es das Smartphone ein wenig länger wirken.

Dann die schlechte...

So schick die neue Rückseite mit der etwas größeren Kamera auch aussehen mag, so lästig könnte eben jene auch werden, denn wie man in diesem CAD-Render sieht, wird die Kamera vermutlich ein kleines Stück nach hinten aus dem Gehäuse ragen. Dadurch liegt das Smartphone nicht mehr flach auf dem Untergrund und wackelt beim tippen. Das kann unter Umständen sehr lästig werden.
Leider wird auch Google mit dem Pixel 2 auf einen Zug aufspringen, der in die falsche Richtung fährt: Es wird keine Klinkenbuchse für Kopfhörer mehr geben. † rip
Ich hoffe mal, dass Google bei der Präsentation bessere Gründe für diese Entscheidung einfallen werden, als Apple damals, die meinten, sie würden es aus Courage machen. HAHA

Abonnieren via E-Mail